Die Heilkraft der (göttlichen) Liebe.

Energetisches Heilen heißt, mit der Kraft der Liebe zu heilen, mit der liebevollen Unterstützung der lichtvollen/geistigen Welt, mit der universellen Energie des Universums. „Geistheiler“ heilen mit dem Geiste, der All-Liebe Gottes.

  • Es aktiviert die Selbstheilungskräfte,
  • die Heilung wird im ganzheitlichen Sinne gefördert,
  • alltags-praktische Lösungswege werden aufgezeigt.

Spirituelles oder geistiges Heilen ist eine Möglichkeit, welche gleichberechtigt neben klassischer Schulmedizin sowie ganzheitlich therapeutischen Angeboten steht und unterstützend ergänzt.

Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen.
(Platon)

Energetisches Heilen
Energetisches Heilen

Wie funktioniert das?

Beim Heilen verbinde ich mich mental (geistig, in Gedanken und emotional) mit dem Göttlichen, leite und „wandle“ die lichtvollen Energien und lasse sie in den Körper und in das Energiefeld des Klienten fließen. Ich wirke als Vermittler und Verbindungsstück zwischen Gott und dem Hilfesuchenden. Gott ist die Energiequelle, ich stelle mich als Leitung und Transformator zur Verfügung.

Dieses geschieht durch Handauflegen, eine der ursprünglichsten Methoden des geistigen Heilens. In entspannter Atmosphäre, liegend oder sitzend, wird dieses nach Gefühl ganz individuell praktiziert.

© Copyright 2020 - Simone Stengel